eFootball: Ins Achtelfinale gezittert

eFootball: Ins Achtelfinale gezittert

eFootball-KM 2020 07.12.2020

Zwei Remis zum Gruppenabschluss / Gegen Sorsum im Sportnews-Livestream

Es wurde am Ende noch einmal ganz schön eng, doch es hat gereicht: Nach den beiden Siegen zum Auftakt der eFootball-Kreismeisterschaft hat unser Team gegen den TSV Giesen und den MTV Almstedt jeweils 4:4-Punkte erreicht und damit als Zweiter hinter Giesen das Achtelfinale erreicht. Dort geht es nun am Mittwochabend gegen den SV Teutonia Sorsum - und das im Livestream des Organisators Sportnews Hildesheim. Um 18.30 Uhr geht es mit Bildern der Duellanten und Kommentar der Moderatoren mit dem ersten Einzel unter diesem Link los. Im Einsatz sein werden Kevin Krusche und Nils Mahnkopf, zunächst im Einzel und dann gemeinsam im Doppel. Die Teutonen haben ihre Gruppe E recht souverän gewonnen. Nach drei deutlichen Siegen stand der Gruppensieg bereits fest, sodass die Niederlage am letzten Spieltag gegen Hasede nicht mehr ins Gewicht fiel. Bei den Sorsumern werden vermutlich Dominik Bruns und Fabian Janke antreten.

Dass es dazu kommt, war am Ende ein ganzes Stück Arbeit underes Quintetts. Nach den beiden 9:0-Siegen gegen Diekholzen und Ruthe hieß der dritte Gegner TSV Giesen. Im ersten Spiel gab es ein 3:3 für Kevin. Gegen einen der beiden Moderatoren, Laurin Paris, hatte er zwar ein deutliches Chancenplus, doch mit der Verwertung haperte es etwas. Noch in der Nachspielzeit die Riesenchance, alleine auf den Torwart zulaufend - doch der Ball wollte nicht mehr rein. Im zweiten Spiel war es nicht minder spannend. Nils führte, der Gegner glich aus, Nils schoss das 2:1 - um in der Nachspielzeit noch einen Elfmeter gegen sich zu bekommen. Wofür, weiß bis heute keiner so genau... doch unsere Nummer 1 auf dem Feld zeigte auch auf dem Bildschirm sein Können und hielt den Strafstoß und damit den Sieg. Ein Remis war damit sicher und zu mehr sollte es auch nicht reichen. Jan und Justin waren im abschließenden Doppel chancenlos und verloren mit 1:7.

Schlecht begann die entscheidende Partie gegen den MTV Almstedt. Kevin erwichte einen rabenschwarzen Tag und verlor mit 2:5. Am nächsten Tag ging es mit dem Doppel weiter, das Nils zusammen mit seinem Bruder Lukas spielte, für den es der erste Auftritt während der KM war. Eine Niederlage durfte es nicht mehr geben und im Doppel ging es mit Führung und weiteren Großchancen gut los. Doch mit dem Pausenpfiff fiel das 1:1. Die zweite Halbzeit war extrem spannend, doch es fielen keine Tore mehr. Somit war klar: Ein Sieg von Nils bedeutet das Achtelfinale, bei allem andere hätte man am letzten Spieltag (selbst spielfrei...) auf Schützenhilfe hoffen müssen. Doch dazu kam es nicht. Anfangs war es noch eng, doch nach und nach wurde es dann doch deutlich. Am Ende stand ein klares 5:0 für den SVB und damit das ACHTELFINALE.

Drückt unseren Jungs die Daumen und schaut am Mittwoch ab (spätestens) 18.30 Uhr mal rein - gerne auch mit Kommentar.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.