Torspektakel zum Auftakt

Torspektakel zum Auftakt

SV Bockenem 2007 1. Herren 07.09.2020

SVB siegt 6:5 gegen die SG Sibbesse/Eberholzen/Westfeld

Torspektakel zum Auftakt – der SV Bockenem 2007 hat seine Auftaktpartie bei der SG Sibbesse/Eberholzen/Westfeld mit 6:5 gewonnen. Es war ein Spiel mit Höhen und Tiefen und das nicht nur aufgrund des Höhenunterschiedes von zwei Metern auf dem Platz. Nach guter Anfangsphase traf Marcel David per direkten Freistoß zur verdienten Führung. Doch bergrunter lief es plötzlich nicht mehr. Die Gastgeber zeigten dagegen eine gute Leistung, hatten ein klein wenig Glück mit Schiedsrichterentscheidungen und führten zur Pause nicht unverdient mit 3:1. Auf SVB-Seite gab es allerdings auch zwei Lattentreffer und einige weitere Topchancen. Schon zur Halbzeit hätte es durchaus auch 5:5 stehen können. Chancen gab es auf beiden Seiten in Hülle und Fülle.

Das setzte sich in der zweiten Hälfte nahtlos fort. Gegen den Berg kamen die Bockenemer schnell zurück ins Spiel. Innerhalb einer knappen Viertelstunde drehten sie das Spiel durch Treffer von Niklas Mahnkopf (2) und Daniel Hinz. Es ging hin und her, die SG glich schnell zum 4:4 aus. In der 70. Minute erzielte Kapitän Pascal Emmermann per Kopf nach einem Freistoß die dritte Bockenemer Führung, den sechsten Treffer vergab Mahnkopf per Strafstoß und zwei Minuten später konnte die Heimelf zum 5:5 ausgleichen. 

Sechs Minuten vor dem Ende fiel dann aber doch noch der Siegtreffer für die 07er. Spielertrainer David sorgte per Strafstoß für den Schlusspunkt einer turbulenten und heiß umkämpften, aber nie unfairen Partie, in der beide Mannschaften auch durchaus zweistellig hätten treffen können. Eine ganz starke Leistung zeigte auch SVB-Schlussmann Nils Mahnkopf, der vor allem im zweiten Abschnitt viele gefährliche Fernschüsse der Gastgeber entschärfte.

Insgesamt gesehen war es das erwartete Spiel. Nach einer zumindest teilweise enttäuschenden ersten Hälfte, kamen unsere Jungs ganz stark zurück und zeigten sich mal wieder als Spezialisten für das Aufholen von Rückstanden. Kämpferisch war das eine sehr gute Partie und auch die Tore teilweise schön herausgespielt. Daneben ein direkt verwandelter Freistoß und jeweils ein verschossener und getroffener Elfmeter - für die Zuschauer hatte sich die Fahrt definitiv gelohnt. Und die Mannschaft kann noch einmal einen zusätzlichen Schub für die nächsten Wochen mitnehmen. Immerhin steht schon am kommenden Sonntag das Lokalderby Zuhause gegen den VfR Bornum an.

SG Sibbesse/Eberholzen/We

5 : 6

SV Bockenem 2007

Sonntag, 6. September 2020 · 15:00 Uhr

1. Kreisklasse Hildesheim St. C · 01. Spieltag

Schiedsrichter: André Krüger Zuschauer: 50

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.